Aktuelle Projekte

Um Ihnen einen Überblick über die Bandbreite unserer Gerüstbau-Dienstleistungen zu vermitteln, stellen wir Ihnen aktuelle Projekte, die Besonderheiten der errichteten Gerüste und die Vorteile der verschiedenen Einrüstungsmöglichkeiten für unsere Kunden vor.

  • Spezialgerüst Marine/Schiffbau
  • Offshore Windprojekt Lubmin
  • Transition Piece
  • BLADT Industries Lubmin
  • Stena Line Kiel
  • Kongresspalais Kassel
  • Areva Bremerhaven
  • Bard Offshore Emden
  • Nordstream Lubmin
  • Sondermaschinenbau Wedel

Einrüstung des Marineschleppers “Spiekeroog” auf der Peenewerft Wolgast

Allgemeine Projektbeschreibung

Um ihre Einsatzbereitschaft sicherzustellen, werden speziell auch Schiffe der Marine regelmäßig gewartet. Für anstehende Instandhaltungsmaßnahmen rüstete Ostseegerüstbau den Marineschlepper Spiekeroog auf der Peenewerft Wolgast vollständig ein.

Art der Einrüstung/des Gerüsts

Mithilfe des Gerüstsystems von Layher errichtete Ostseegerüstbau ein Spezialgerüst, das die komplette Kontur des Schiffes inkl. Aufbauten und Masten umfasst.

Besonderheiten des Gerüstbau-Projektes und Vorteile für den Kunden

  • Die Einhausung des Marineschiffes mit einem Sondergerüst erlaubt witterungsunabhängiges Arbeiten während gleichzeitig Hallenkapazitäten eingespart werden
  • Da das Spezialgerüst frei stehend errichtet und nicht am Schiff verankert wird, ist unbehindertes Arbeiten möglich → so kann beispielsweise ein gleichmäßiger Farbanstrich gewährleistet werden
Flexibel zu gestaltende, freitragende Sondergerüste von Ostseegerüstbau
Das Arbeitsgerüst, hier zu sehen am Bug backbord des Marineschleppers, ist gleichzeitig die Tragkonstruktion für das Dach, sodass keine Verankerung am Schiff notwenig ist.
Spezialgerüst aus dem Gerüstsystem von Layher
Für witterungsunabhängige Wartungsarbeiten haust Ostseegerüstbau das komplette Marineschiff inkl. Aufbauten mit einem Spezialgerüst von Layher ein und umhüllt es mit einer Gerüstschutzplane.

Interimshalle als Montagehalle für Bladt Industries, Lubmin

Allgemeine Projektbeschreibung

Bladt Industries fertigt Zwischenstücke (transition pieces) für Offshore-Windenergie-Anlagen. Für das aktuelle Projekt wurde innerhalb kürzester Zeit eine Produktionshalle benötigt und Ostseegerüstbau (Spezialist für Sondergerüstbau) errichtete für das Bauvorhaben, den Offshore Windpark Buitendiek, eine Interimshalle auf der Lay-down-Area des Lubminer Hafengeländes.

Art der Einrüstung/des Gerüsts

Die von Ostseegerüstbau errichtete Interimshalle ist ein Sondergerüst mit einer Traufhöhe von 9,20 m, ausgelegt für Windlastzone 2.

Besonderheiten des Gerüstbau-Projektes und Vorteile für den Kunden

  • schnelle Verfügbarkeit einer Produktionshalle: Die komplette Fertigstellung der Interimshalle erfolgte in nur 14 Tagen. Die Baugenehmigung war im vereinfachten Verfahren möglich, da für die Verankerung des Gerüsts eine geprüfte Statik besteht und vorhanden ist; so ist außerdem maximale Standsicherheit garantiert.
  • Durch Einsparung des alternativ nötig gewordenen Transports ergibt sich eine massive Kostenersparnis
  • Kapazität der Interimshalle (Länge ca. 70 m) ausreichend für die gleichzeitige Bearbeitung von 2 Transition Pieces – dafür wurden ebenfalls 2 Planentore vorgesehen
  • kein Fundament notwendig
  • bei Bedarf flexibel erweiterbar
  • vollständiger Wind- und Wetterschutz
Sondergerüste von Ostseegerüstbau als Produktionshalle
Die freistehende Gerüstkonstruktion des von Ostseegerüstbau errichteten Sondergerüsts ist für Windlastzone 2 ausgelegt.
Spezialgerüste von Ostseegerüstbau
Die Montagehalle nimmt Form an: Das vor Ort vormontierte Dach wird auf die Gerüstkonstruktion aufgebracht.
Die mit Folie umhüllten Sondergerüste bieten Wind- und Wetterschutz
Das Gerüst der Produktionshalle wird mit Gerüstschutzplane umhüllt und bietet so vollständigen Wind- und Wetterschutz.
Sondergerüste von Ostseegerüstbau
Die Interimshalle ist 70 m lang, bei einer Traufhöhe von 9,20 m, verfügt über ein Planentor an jeder Giebelseite und bietet ausreichend Platz für 2 Transition Pieces.
Ein Sondergerüst von Ostseegerüstbau
Die Verankerung für das ohne Fundament errichtete Spezialgerüst besitzt eine geprüfte Statik und garantiert maximale Standfestigkeit.

Offshore Windpark “Butendiek” vor Sylt

Die von Bladt Industries gefertigten Zwischenstücke (transition pieces) werden mit Schrumpffolie eingeschweißt. So sind sie während des Transports von Lubmin zum Zielhafen Esbjerg vor Witterung geschützt.


Transition Piece mit Schrumpffolie eingeschweißt
Flansch zum Schutz vor Witterung wärend des Transports mit Schrumpffolie eingeschweißt

Interimshalle als Produktionshalle für Bladt Industries Lubmin, gemietet

Allgemeine Projektbeschreibung

Bladt Industries fertigt Zwischenstücke (transition pieces) für Offshore-Windenergie-Anlagen.

Für das aktuelle Projekt entschied man sich, eine Interimshalle als Produktionshalle von Ostseegerüstbau zu mieten.

Ostsee Gerüstbau errichtet Interimshallen, die gemietet werden können
Interimshallen von Ostseegerüstbau - flexible Produktionshallen, auch in der Vermietung
 Interimshallen von Ostseegerüstbau: Für Bladt Ind. mit Dämmplane und Rammschutzwand
Mit einer energiesparenden Dämmplane eingehaust und mit einem zusätzlichen Rammschutz ausgestattet

Art der Einrüstung/des Gerüsts

Die von Ostseegerüstbau vermietete Interimshalle ist innen komplett mit einer speziell angefertigten Dämmplane (B1 – schwer entflammbar) eingehaust, um Energie zu sparen und die für den Stahlbau notwendigen Temperaturen zu gewährleisten.

Um die Interimshalle vor Unfällen bei Rangierarbeiten o. ä. während der laufenden Produktion zu schützen, wurde bis zu einer Höhe von 2,00 m zusätzlich eine umlaufende Schutzwand/Trennwand aus Holz als Rammschutz eingezogen.

 Ostsee Gerüstbau errichtet Interimshallen (fast) überall und vermietet sie auch
Interimshallen von Ostseegerüstbau: Produktionshalle auch zur Vermietung an (fast) jedem Ort
Interimshallen von Ostseegerüstbau aus dem Gerüstsystem von Layher, Einhausung mit Trapezblech oder wie hier mit Dämmplane
Interimshalle von Ostseegerüstbau aus dem Gerüstsystem des Marktführers Wilhelm Layher mit sonderangefertigter Dämmplane

Besonderheiten des Gerüstbau-Projektes und Vorteile für den Kunden

  • kein Fundament notwendig
  • schnelle Verfügbarkeit einer Produktionshalle
  • bei Bedarf flexibel erweiterbar
  • vollständiger Wind- und Wetterschutz
  • energiesparender Wärmeschutz der Interimshalle vergleichbar mit einer ISO-Doppelverglasung
  • Der Mietvertrag für die Interimshalle endet mit dem Abschluss des Projektes und dem Unternehmen entstehen keine weiteren Kosten.

Zugang zum Restaurant auf der Dachterrasse des Abfertigungsterminals Schwedenkai der Stena Line

Allgemeine Projektbeschreibung

Die reguläre Stahltreppe, die zukünftig den Zugang zur Dachterrasse des Schwedenkais herstellen wird, konnte nicht rechtzeitig zur Kieler Woche fertiggestellt werden. Um Imageverlusten und Einnahmeverlusten im Eventbereich vorzubeugen, entschied man, zwischenzeitlich mit einem Treppenturm einen Zugang herzustellen.

Der Treppenturm am Schwedenkai wurde zur Kieler Woche von Ostsee Gerüstbau kurzfristig aufgebaut
Mithilfe des Gerüstsystems von Layher errichtet Ostsee Gerüstbau Treppentürme, wie hier zum Restaurant im Schwedenkai der Stena Line
Sonderkonstruktionen von Ostsee Gerüstbau wie Treppentürme helfen Planungen einhalten
Vorteile eines Treppenturms von Ostsee Gerüstbau: kurzfristig und schnell aufgebaut, mietfähig und sicher

Art der Einrüstung/des Gerüsts

Ostseegerüstbau errichtete einen an das Terminalgebäude angepassten Treppenturm mithilfe des Gerüstsystems von Layher.

Die Gerüstkonstruktion ist für Veranstaltungen mit entsprechend hoher Nutzlast ausgelegt – der Treppenturm erfüllt die höchstmöglichen Sicherheitsanforderungen gemäß Versammlungsstättenverordnung.

Besonderheiten des Gerüstbau-Projektes und Vorteile für den Kunden

  • kurzfristiger, schneller Aufbau
  • Einhaltung gesetzlicher Vorschriften
  • individuelle Anpassung des Treppenturms an Gegebenheiten vor Ort: um 90 Grad gewinkelt mit Ruheplattform
  • kindersicheres Geländer
  • flache Stufen; reduzierte Treppensteigung/Auftrittshöhe, die an die Geschosshöhe angepasst wurde
  • maximale Standsicherheit durch Gerüstverbreiterung und Betongewichte
  • Standsicherheitsnachweis (Statik)
Treppenturm von Ostsee Gerüstbau mit flachen Stufen, kindersicherem Geländer, Sicherheitskennzeichnung
Gemäß Versammlungsstätten-verordnung hält der Treppenturm von Ostseegerüstbau höchste Sicherheitsanforderungen ein
Ostsee Gerüstbau passt Treppentürme flexibel an jedes Gebäude an
Die Treppensteigung/ Auftritts-höhe des von Ostsee Gerüstbau errichteten Treppen-turms wurde der Geschosshöhe des Abfertigungs-terminals angepasst

Kassettendach von Ostsee Gerüstbau mit einzeln entnehmbaren Kassetten

Kassettendach von Ostsee Gerüstbau mit einzeln entnehmbaren Kassetten
Das frei schwebende Kassettendach (41 x 41 m)
wurde von Ostsee Gerüstbau so konstruiert,
dass einzelne Kassetten herausgenommen werden
können, um Bauteile und Material einzulassen

Allgemeine Projektbeschreibung

An den alten, herrschaftlichen Bau des Kongresspalais wird ein moderner Flachbau angebaut. Witterungsbedingungen und Wintereinbruch verzögerten die Bauausführung, sodass man sich aus Kosten-Nutzen-Erwägungen entschied, den Bau mit einem Zeltbau einzuhausen.

Art der Einrüstung/des Gerüsts

Ostseegerüstbau errichtete einen Winterbau: ein 12 Meter hohes Gerüst, das mit wetterfester Plane eingehüllt wurde. Das Kassettendach mit einer Spannweite von 41 Metern schwebt frei und ist eine Sonderkonstruktion.

Besonderheiten des Gerüstbau-Projektes und Vorteile für den Kunden

  • Rundum-Schutz vor Schnee, Regen und Wind
  • Wärmeschutz vergleichbar mit einer ISO-Einfachverglasung im Inneren des Zeltes
  • witterungsunabhängige Bauarbeiten und Einhaltung der Terminplanung – einem Imageverlust bei Bauverzögerung wird vorgebeugt
Winterbauzelt und Kassettendach von Ostsee Gerüstbau vermeiden Schäden am Bau
Weiterer Vorteil des Winterbaus von Ostsee Gerüstbau: Bauschäden, Wasserschäden usw. werden ausgeschlossen und die Bauwesenhaftpflicht reduziert sich
Mit Sonderkonstruktionen von Ostsee Gerüstbau Pläne und Kosten einhalten
Vorteile von Winterbauzelt und Kassettendach: Alle Gewerke können witterungsunabhängig arbeiten und der Bauzeitenplan wird eingehalten, hier: Verlegung der Dämmung
Ostsee Gerüstbau unterstützt den Materialfluss mit flexiblen Gerüsten
Der Winterbau von Ostsee Gerüstbau gewährleistet den Materialfluss: Alle Gewerke können ungehindert ihr Material anliefern. Flexible Öffnungen im Gerüst sind nach Absprache möglich und erleichtern den Materialfluss.
Ostsee Gerüstbau erstellt sichere, funktionale Anschlüsse und Übergänge
Beim Anschluss des Neubaus an das vorhandene Palais gewährleistet Ostsee Gerüstbau mit seinem Zeltbau die komplette Regenwasserabführung

Schutz von Offshore-Windenergie-Prototypen

Winterbau von Ostsee Gerüstbau mit Schrumpffolie
Ostseegerüstbau stellte einen Winterbau mit
Schrumpffolie als Zeltplane her

Allgemeine Projektbeschreibung

Windenergie-Prototypen, die zukünftig Offshore eingesetzt werden sollen, wurden Onshore getestet. Nun werden ihre Gondeln zu Analysezwecken abgebaut. Um das Innere der Anlagen begutachten zu können, werden sie von einem Winterbauzelt geschützt.

Art der Einrüstung/des Gerüsts

Der Winterbau, den Ostseegerüstbau um die Gondeln errichtet, ist 15 x 15 Meter groß, 8 Meter hoch und mit einem Fertigdach versehen. Die frei stehende Gerüstkonstruktion ist für Windlastzone 4 ausgelegt. Auf der Winterfolie aufgebrachte Luftpolsterfolie sorgt für eine besonders gute Wärmeisolierung.

Besonderheiten des Gerüstbau-Projektes und Vorteile für den Kunden

  • Wind- und Witterungsschutz für die Arbeiten an der offenen Gondel (GFK-Hülle wurde entfernt)
  • Analyse direkt vor Ort möglich: teure Transporte, erforderliche Sondergenehmigungen und zusätzliche Hallenkapazitäten am Produktionsstandort fallen weg
Zeltbau mit guten Lichtverhältnissen
Zelte mit Planen in weiß und/oder hellgrau bieten in ihrem Inneren gute Lichtverhältnisse
Winterbau-Zelt - flexible Werkhalle für jeden Standort
Gut geschützt im Winterbau-Zelt können Windenergie-Prototypen untersucht werden
Gerüst und Zeltfolie zur Wärmeisolierung
Die Gerüstkonstruktion und die Winterfolie mit aufgebrachter Luftpolsterfolie halten die Wärme im Zelt

Montage der Gondeln von Windkraftanlagen

Allgemeine Projektbeschreibung

Bei der Montage von Windkraftanlagen wird das Innere der Gondel mit der äußeren GFK-Hülle verbunden. Für die anfallenden Montagearbeiten benötigt man ein Arbeits-Plateau.

Art der Einrüstung/des Gerüsts

Zur Montage der GFK-Verkleidung errichtet Ostseegerüstbau innerhalb der Gondel ein Flächengerüst (auch Plateau-Gerüst). Die Konstruktion des Gerüstes wurde speziell entwickelt – das Gerüst stützt sich ausschließlich auf seine Füße; alle Bauteile der Gondel (Pumpen, Generator, Elektrik) bleiben frei.

Besonderheiten des Gerüstbau-Projektes und Vorteile für den Kunden

  • Bauteile der Gondel sind frei zugänglich, müssen keine Lasten tragen und werden nicht abgenutzt
  • störungsfreies Arbeiten für alle Gewerke
  • kostengünstig und flexibel: Das Flächengerüst kann einfach an veränderte Gegebenheiten angepasst und schnell versetzt werden

Gasübergabestation der Gaspipeline

Zeltbau: Arbeitsschutz-Zelte als Zugluft-Schutz
Arbeitsschutz-Zelte in der Grube
der Gasübergabestation schützen bei
Schweißarbeiten vor Zugluft

Allgemeine Projektbeschreibung

Da für die sicherheitsrelevanten Schweißarbeiten an der Gasübergabestation eine zugluftfreie Umgebung notwendig ist, wird sie durch ein Zelt geschützt.

Art der Einrüstung/des Gerüsts

Im Inneren des schützenden Winterbauzeltes errichtete Ostseegerüstbau ein Gerüst mit mehreren Arbeitsebenen in unterschiedlichen Höhen.

Besonderheiten des Gerüstbau-Projektes und Vorteile für den Kunden

  • Wetter- und Wärmeschutz
  • Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit
  • für sich über einen längeren Zeitraum wiederholende Tätigkeiten wie das Schweißen ist das Gerüst die günstigste, sicherste und flexibelste Alternative – mehrere Arbeitsgänge sind gleichzeitig möglich, stabiler Stand, Schutz durch Zeltplane möglich
Winterbauzelt von Ostsee Gerüstbau als Witterungsschutz
Das von Ostsee Gerüstbau errichtete Winterbauzelt schützt vor Kälte, Wind und Wetter
Gerüst mit Plane – sicherer Zugang zu sensiblen Arbeitsbereichen
Mit Planen umhüllte Gerüste bieten sicheren Zugang zu sensiblen Arbeitsbereichen
Gerüstbau: flexible Lösungen für jede Aufgabenstellung
Die Gasübergabestation stellt unterschiedliche Herausforderungen an den Gerüstbau

Erweiterungsbau

Gerüstbau von Ostsee Gerüstbau: frei stehenden Treppenturm als Außenzugang
Aus einem Gerüst errichtete
Ostsee Gerüstbau einen frei stehenden
Treppenturm als Außenzugang

Allgemeine Projektbeschreibung

Der Unternehmer baut die dritte Etage seines Firmengebäudes aus. Damit während der Bauarbeiten niemand durch die bestehende Produktion muss, ließ er einen Außenzugang herstellen.

Art der Einrüstung/des Gerüsts

Ostseegerüstbau errichtete einen frei stehenden Treppenturm, da eine Verankerung am bestehenden Gebäude nicht möglich war. In einer Höhe von 9 Metern wurde als zusätzliche Liefer- und Arbeitsebene eine Plattform in der Größe von 2,50 x 2,50 Metern eingezogen. Ein Dach schützt die Treppen gegen Glätte.

Besonderheiten des Gerüstbau-Projektes und Vorteile für den Kunden

  • Schutz des Betriebsgeheimnisses
  • Material kann auf der oberen Arbeitsebene angeliefert und bearbeitet werden: Zeit- und Kostenersparnis
Plattform als zusätzliche Arbeitsebene auf dem Gerüst
Das Gerüst/der Treppenturm hat in einer Höhe von 9 Metern eine Plattform als zusätzliche Arbeitsebene
Gerüst mit Dach – Schutz für Treppenstufen
Turmaufgang: Ein Dach schützt die Metallstufen des Gerüsts gegen Nässe und Glätte